Der Brutautomat mit den Enten-, Gänsen,- Wachtel- und Henneneier läuft nun schon seit 16 Tagen bei uns im Kindergarten.

Die Eier werden vom Automaten alle zwei Stunden automatisch gewendet, damit die Embryos nicht an der Eierschale ankleben.

Nach 21 Tagen schlüpfen die ersten Hennen-  und Wachtelküken. Die Gänse und Enten schlüpfen erst nach dem 28. Tag.

Die Kinder können immer wieder den Brutvorgang beobachten.

Brutautomat eier
Brutautomat

Henne

 

 

Eine Henne und ihre zwei Freundinnen, die Wachteln,
durften Kindergartenluft schnuppern und besuchten die Kinder,
da wir uns gerade mit dem Thema vom Ei zur Henne beschäftigen.

Wir feierten unser Clownfest, gut gelaunt zogen wir durch die Schule und das Dorf.

Fasching 2020

Unsinniger2Unsinniger1

Natasha zeigte uns das richtige Überqueren der Straße, und dass es sehr wichtig ist, gut sichtbar zu sein.

Öamtc1Öamtc2Öamtc3.jpg

Von der Arbeiterkammer Tirol wurden wir an drei Vormittagen
zu einem Bilderbuchkino eingeladen. Nach der spannenden Zugfahrt
lauschten wir dem Bilderbuch. Anschließend stärkten wir uns bei einer
guten Jause, gestalteten ein Lesezeichen und konnten noch einige
tolle Bücher anschauen, bevor es mit dem Zug nach Hatting ging.

 

 

 

BBKino2

BBKino1

MonikaWeihnachtsgeschenke1

 

"Auch der Weiseste kann unermesslich viel von Kindern lernen."

Im Zuge des Martinifestes sind die Kinder im Kindergarten Hatting
auf die Idee gekommen, selbst etwas zu geben und sammelten
Spielsachen, Puzzle, Bücher und Süßigkeiten für unsere
Kinder- und Jugendwohngemeinschaft Haus Terra in Landeck.

VIELEN DANK für die Initiative.

Caritas Tirol<

 

Geschenke Caritas1

KripenspielVS

 

In der letzten Adventwoche haben uns die Volkschülerinnen
und Volkschüler der dritten Klasse im Kindergarten besucht.
Sie haben uns ein sehr nettes Weihnachtskrippenspiel vorgeführt.
Unseren Kindergartenkindern hat es sehr gut gefallen.

 

 

 

 

 

....war vor Weihnachten noch bei uns mit Bürstel und der Zahnfee.
Sie hat mit den Kindern geübt ihre Zähne gründlich zu putzen und
ein paar nette Lieder und Spiele hat sie uns auch mitgebracht.

Brigitte1

Nikolaus2019

 

 

Die Kinder waren sehr aufgeregt und es hat ihnen sehr gefallen,
auch wenn ein paar zuerst ein bisschen schüchtern waren.